top of page

Wenn man nur denkt, fühlt man nicht



Edelsteine, sie begleiten mich seit 1995, als ich zum ersten Mal in einem Edelsteinladen gearbeitet habe und Kurse dazu besuchen durfte. Da hat es mir den Ärmel reingezogen und ich glaube, in diesen 28 Jahren, die seither vergangen sind, hat es nur wenige Tage gegeben, an denen ich nicht in irgendeiner Form einen Stein auf mir getragen habe.


Vor ein paar Wochen habe ich einer Kollegin gesagt, dass ihr der Malachit und/oder der Rosenquarz gerade sehr gut tun würden. Dieser Input kam aus dem Nichts und so hinterfragte ich dies auch nicht. Kurz darauf rief sie mich an, ob ich ihr ein solches Armband machen würde.

Bis zu diesem Moment hatte ich die Edelsteine nicht in meinem Angebot. Es war also nicht so, dass ich ihr den Input gab, weil ich auf ein Geschäft hoffte. Da ich den Gedanken, mit Edelsteinen zu arbeiten, aber seit rund einem halben Jahr mit mir rumtrage, habe ich mich auf die Suche nach einem passenden Lieferanten gemacht und gefunden.


Es war das erste Armband, das ich für jemanden auffädeln durfte. Ein Auftrag folgte dem anderen und es macht mir so Freude, wenn ich die strahlenden Augen sehe, dann wenn es abgeholt wird. Und auch von den Seelenbändern, die ich versendet habe, bekam ich bis anhin nur schöne Feedbacks.

Und wenn der Kopf zu viel weiss?

Dann kam der Auftrag einer Freundin, von der ich einfach zu viel wusste. Ich setzte mich ein paar Tage später hin, fädelte ihr ein Armband auf und...es fühlte sich nicht richtig an. Was ist passiert?

Mein Kopf wusste von ihren Erzählungen zuviel und wollte ein Armband herstellen, das zugeschnitten auf ihre jetztigen (körperlichen) Themen ist. Diese Themen aber haben (oft) einen anderen Ursprung.

Zurück auf Anfang, mich verbinden, reinspüren und fliessen lassen. Entstanden ist dann ein Seelenband, welches sich komplett anders anfühlte. Sie war begeistert davon und als ich ihr das erste Seelenband zeigte, lachte sie nur. Ihre Worte? Das gehe ja gar nicht.


Und bei diesem Armband, von dem ich soeben schrieb, nahm während dem Auffädeln eine neue Idee Gestalt an. Das ist bei mir ja so eine Sache mit den Ideen. Mein Kopf ist ständig voll davon. Einige notiere ich mir manchmal und lasse sie wirken. Und wenn ich dann in Gedanken bereits das Design davon vor mir sehe, dann weiss ich, dass ich mich dazu entschieden habe.


Wenn ich ja schon verbunden bin mit der Person...

... und dieser Person intuitiv ein Seelenband mache, dann liegt die intuitive Räuchermischung, die ich seit Beginn anbiete, ja auf der Hand. Denn jedesmal, wenn ich ein Seelenband erstellt habe, lasse ich es über Nacht inmitten von getrockneten Blüten, Kräutern und Hölzern liegen, wo es sich zusätzlich aufladen kann. Die Räuchermischung und das Seelenband gehen Hand in Hand. Das eine wirkt über den Duft, den wir beim Räuchern einatmen, das andere wirkt energetisch.

Ob Edelsteine wirklich eine Heilwirkung haben, lässt sich bis heute wissenschaftlich nicht beweisen. Man geht aber in der Steinheilkunde davon aus, dass es sich um Energie handelt, die auf die Lebensenergie Prana wirkt. Die Informationen des Steins können Blockaden im Energiefluss lösen und so zur körperlichen und seelischen Gesundheit beitragen.


Ich bin der Meinung, dass nur schon die Freude an einem wunderschönen Armband am Handgelenk zur Heilung beiträgt. Täglich schaut man bewusst oder unbewusst auf die Steine und nimmt übers Auge auf, was einen erfreut. Deshalb ist es mir auch ein grosses Anliegen, dass das Seelenband dem Träger gefällt. Wenn es nicht gefällt, löse ich die Steine vom Band und beginne nochmals. Das ist es mir wert.


Die Regentage haben mir ein paar erntefreie Tage beschert, in welchen ich mich meinen Webseiten widmen konnte. Neues ist in den Shop gekommen und endlich fand ich nun Zeit, auch das Angebot der Seelenbänder im Shop zu erstellen. Die Seelenbänder sind sowohl mit wie auch ohne Räuchermischung erhältlich. Ende August werde ich mein 1-jähriges Seelen-Fenster feiern und dir in einem Newsletter mitteilen, was sonst noch alles in Planung ist.


Möchtest du meinen Newsletter auch erhalten? Schreib mir doch kurz ein Mail oder eine Nachricht über die Webseite oder per Whats-App. Ich versende ca. 3-4x im Jahr einen Newsletter.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zeit ist relativ

Kommentare


bottom of page