top of page

Gärtnern nach dem Mond im Frühling



Wieso und weshalb ich wann welche Gartenarbeiten mache, kannst du in der neuen Blog-Kategorie mit dem Namen «Gärntern nach dem Mond» nachlesen. Darin findest du sämtliche Erklärungen, die dir helfen zu verstehen, warum man gewisse Arbeiten wann macht.

Für diejenigen, die sich da bereits tüchtig durchgelesen haben, schreibe ich folgend die Gartenarbeiten mit Datum auf, ohne noch zu erklären, warum ich dies dann mache.


Pflanzenrückschnitt für eine schöne Blütenentwicklung

Damit deine mehrjährigen Pflanzen in ein paar Monaten schön blühen, lohnt sich der Rückschnitt zum richtigen Zeitpunkt. Dazu gehören Pflanzen, die verholzen, würde man sie nicht schneiden, wie z.B. der Lavendel, Bartblumen, Rosen, Hibiskus, Sommerflieder usw.


Allgemein ist es wichtig, den Pflanzenrückschnitt bei abnehmendem Mond zu machen. In den nächsten Monaten ist in der folgenden Zeit die Phase des abnehmenden Mondes:

vom 25. Februar bis 9. März

vom 26. März bis 7. April

vom 25. April bis 7. Mai


Wenn du in diesen Phasen den Rückschnitt machst, tust du der Pflanze schon mal was Gutes. Möchtest du noch auf das Tierkreiszeichen schauen, also dann, wenn der Mond in einem Luftzeichen (Blütenzeichen) steht, dann sind das folgende Daten:

im Februar: 26./27./ 28.

im März: 8./ 9. / 27.

im April: 3./ 4./ 5.


Gerade den Lavendel darfst du bereits im Februar schneiden. Wenn es dir für die anderen Pflanzen noch zu kalt und zu unsicher ist, kannst du diese auch am 1./2. Mai schneiden.


Jäten

Auch gejätet wird im abnehmenden Mond. Zusätzlich zu den drei oben erwähnten Phasen des abnehmenden Mondes, sind dies nächstens noch die folgenden Tage:

5. - 9. März

2. - 5. April

29. April - 2. Mai


Ich persönlich schaue beim Jäten weniger auf die Tagesqualität. Wichtiger ist mir, die abnehmende Mondphase. So jäte ich einmal in den ersten drei Tagen nach dem Vollmond und dann nochmals kurz vor Neumond. So komme ich auf max. zwei Tage jäten im Monat im Abstand von ca. 12-14 Tagen. Für mich perfekt und der Erfolg bestäigt diese Gewohnheit.


gartenfreie Tage

Und dann gibt es diese Tage, an denen du deine Beine einfach hochlagern darfst und den Garten sein lassen kannst/sollst. Das ist an den Mondknotentage oder anders gesagt Kreuzungspunkte der Bahnen von Planeten. Auch der Wechsel vom absteigenden zum aufsteigenden Mond und umgekehrt sind solche Knotentage. Und Mond- bzw. Sonnenfinsternisse sind auch ungünstige Gartentage.


An folgenden Daten hast du also ein freier Gartentag:

März: 10. - 13. sowie 25./26.

April: 7./8.19./20./22. (21. April ist okay)

Mai: 5./6./19.

Juni: 2./5./6./9./15./27./28./29.

Juli: 13./16./17./24./26.

August: 9./21./22.

Sept.: 1./5./6./18./25.

Okt.: 2./13./16./29.



Hier kannst du lesen, wann im 2024 die Voll- und Neumonde sind.



 


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mondphasen im 2024

bottom of page